Catenda has acquired VTREEM, French software startup specialized in BIM

Catenda gibt die Übernahme von VTREEM bekannt, einem französischen Software-Startup, das auf BIM spezialisiert ist. Die Technologie von VTREEM wird in künftige Bimsync-Produkte integriert, und die VTREEM-Mitbegründer Sylvain Marie und Alexandre Lemire werden dem Team als Teil der neuen Tochtergesellschaft "Catenda France" beitreten.

 

VTREEM wurde 2014 von Sylvain Marie und Alexandre Lemire gegründet, um der Architektur-, Ingenieur- und Baubranche eine Online-Software zur Stärkung ihrer Prozesse mit Building Information Modeling (BIM)anzubieten.

Sylvain Marie kommt als "Platform Director" zu Catenda, um das Bimsync-API-Ökosystem voranzutreiben und Kunden die Integration ihrer Anwendungen und Abläufe mit Bimsync zu ermöglichen.

Alexandre Lemire kommt als "Senior Software Engineer" zu Catenda, um an zukünftigen Softwareprodukten zu arbeiten und strategische Kunden zu betreuen.

Håvard Bell, CEO von Catenda, erklärt: "Wir arbeiten schon seit langem eng mit VTREEM zusammen und haben viele gemeinsame Interessen festgestellt. Wir freuen uns sehr, Sylvain und Alexandre bei uns begrüßen zu dürfen und unsere Anstrengungen zu bündeln, um unseren Kunden die besten Tools für die Zusammenarbeit unter Verwendung offener Standards zu bieten. Außerdem bauen wir unsere Präsenz in Frankreich aus, dies ist eine aufregende Zeit."

Sylvain Marie erklärt: "Wir teilen viele Werte mit Catenda. Unsere Bemühungen zu bündeln war ein natürlicher Schritt, um unsere Technologie zur Validierung von BIM-Projekten weiter auf den Markt zu bringen. Das Bimsync-Ökosystem ist sehr vielversprechend, und wir sind zuversichtlich, dass Catenda auf dem richtigen Weg ist, einen wirklich offenen Kollaborations-Workflow für alle Beteiligten der AEC/O-Branche zu ermöglichen. Wir können es kaum erwarten, zu zeigen, wie unsere BIM-Validierungstechnologie den Bimsync-Nutzern helfen kann."

VTREEM wurde im Jahr 2014 in Frankreich gegründet. Das Unternehmen entwickelt BIMValue, eine Online-Plattform zur Verwaltung, Verbesserung und Validierung von BIM-Projekten. Es wurde von Alexandre Lemire und Sylvain Marie mitbegründet. Herr Lemire entwirft und entwickelt seit 13 Jahren Online-3D-Anwendungen und arbeitet seit 8 Jahren mit BIM. Sylvain Marie beschäftigt sich seit 9 Jahren mit BIM und seit 6 Jahren mit buildingSMART international.

Catenda wurde 2009 in Norwegen gegründet und realisiert Bimsync, eine Cloud-basierte Kollaborationsplattform zur Verwaltung von Bauprojekten (AEC/O). Das Unternehmen hat eine starke nationale und internationale Marktposition und nimmt eine zentrale Stellung in den Entwicklungsgremien für die IFC (Industry Foundation Classes)-, BCF (BIM Collaboration Format)– und bSDD-Standards unter buildingSMART ein. Catenda ist Mitglied von buildingSMART Norwegen.

 

Related Post