Veidekke new Catenda partner

Catenda hat einen mehrjährigen Unternehmensvertrag mit Veidekke für die Nutzung der offenen BIM-Kollaborationsplattform Bimsync unterzeichnet.

Catenda setzt sein umfangreiches Wachstum fort und stärkt seine führende Position unter den größten Bauunternehmen in Skandinavien. Die neue Vereinbarung stellt sicher, dass alle Projektteams von Veidekke von nun an Bimsync bei ihren Bauprojekten nutzen können.

Mit dieser neuen Partnerschaft profitieren die Mitarbeiter von Veidekke von einem voll integrierten Modell-Viewer, einem Issues-Management-System und einem umfassenden Dokumenten-Management-System. Darüber hinaus erhalten sie Zugang zu einer Vielzahl von integrierten Anwendungen und können andere Software, wie Solibri, Revit und Sharepoint, direkt mit ihren Bimsync-Projekten verbinden. Die mit Bimsync geschaffenen neuen Arbeitsabläufe führen zu einer deutlichen Reduzierung von Fehlern, einer besseren interdisziplinären Koordination und schnelleren Reaktionen zwischen den Projektmitgliedern.

"Es ist sehr inspirierend, dass sich Norwegens größtes Bauunternehmen jetzt für Bimsync entscheidet. Wir freuen uns darauf, eng mit Veidekke zusammenzuarbeiten, um das bereits große Engagement zu verstärken, das sie in ihrem Streben nach einer besseren Zusammenarbeit bei ihren Projekten zeigen. Die Tatsache, dass Veidekke so deutlich macht, wie viel Wert es für sie schafft, und dass sie ein so großes Potenzial in Bimsync sehen, ist sehr vielversprechend", sagt Einar Gudmundsson, COO von Catenda.

Die Tatsache, dass Veidekke so deutlich macht, wie viel Wert es für sie schafft, und dass sie ein so großes Potenzial in Bimsync sehen, ist sehr vielversprechend

Related Post