Die Assistenzprofessorin Lala Nilsen von der NTNU in Ålesund setzt Bimsync (CDE) seit zwei Jahren in ihrer Lehre ein. Es begann mit einem Bedarf an Visualisierung.

"Jetzt verwenden wir Bimsync als interaktives Online-Tool in allen technischen Fächern des Studiengangs Bauingenieurwesen. Wir nutzen es, um komplette Gebäudemodelle zu studieren, damit die Studierenden die grundlegende Theorie besser verstehen und die gesamte Konstruktion sehen. Gleichzeitig erhalten die Studierenden einen guten Einblick in die Digitalisierung des Bauwesens, die Bauprozesse und das Zusammenspiel der Fächer, so dass sie für die Zukunft gerüstet sind."

Lala Nilsens Studierende verwenden Revit und Synchro 4D und nutzen dann Bimsync als Plattform für die Zusammenarbeit, auf der sie Projekte, Probleme und Kommentare erstellen, die zwischen Studierenden und Dozenten ausgetauscht werden können. Bimsync wird auch bei der Einreichung von Bachelor-Arbeiten verwendet.

"Bimsync ist zeitsparend, da wir es als virtuelle Erkundung vor Ort nutzen. Ich halte Bimsync für ein innovatives und strukturiertes Produkt, das von jedermann jederzeit und überall, sogar auf dem Mobiltelefon, sehr einfach zu benutzen ist. Wir sind sehr dankbar für die gute Zusammenarbeit mit Catenda AS bei der Nutzung von Bimsync in unseren Gebäudetechnikstudien."

Im Frühjahr 2018 sprachen wir mit drei Studierenden, die ihre Bachelor-Arbeiten abgaben.

Gruppe 1 – Thomas

Ich wollte schon lange Ingenieur werden, und die Entscheidung für das Bauingenieurwesen lag nahe, da ich mich sehr für Naturwissenschaften interessiere. Ich würde viel lieber an großen Bauwerken arbeiten als an einem Computerprogramm oder einem Motor!

Mein Bachelor-Team baut ein Wohnheim für Studierende an der University of Life Science in Ås. Wir untersuchen verschiedene Lösungen, wie das Gebäude aussehen soll und welche Abmessungen die Wände, Abdeckungen, Schraubverbindungen, Dächer usw. haben müssen. Wir erstellen auch Arbeitspläne und Illustrationen.

Bimsync ist ein gutes Werkzeug. Wir zeichnen in Revit und können unsere Arbeit dann in Bimsync hochladen. Dort können wir unsere Arbeit den Dozenten und Betreuern zeigen und diskutieren, was wir gemacht haben, was verbessert werden kann und warum. Unser Modell wird in Revit aus massiven Holzelementen gebaut und dann auf Bimsync hochgeladen.

Bimsync 3D-Modell außerhalb der Gebäudevisualisierung für den Unterricht

Learn more about using our Revit plugin here.

Gruppe 2 – Vegard

Ich habe Bauingenieurwesen gewählt, weil ich mich schon immer für Gebäude und Technik interessiert habe. Außerdem betrachte ich dies als einen Bildungsweg, der mir in der Zukunft Chancen bietet und in der Branche gefragt ist. Jedes Bauwerk wird immer wieder renoviert, ergänzt und gewartet werden müssen, und dafür braucht man gute Ingenieure.

In unserer Bachelorarbeit geht es um die richtige Bemessung eines fünfstöckigen Wohngebäudes mit vorgespannter Plattenbewehrung und Stahlkonstruktionen. Wir haben uns mit der Rolle des leitenden Bauingenieurs in Projekten beschäftigt, um einen Einblick in seine tägliche Arbeit zu bekommen. Wir haben uns darauf konzentriert, die auf dem Markt befindlichen Werkzeuge zu nutzen, sowohl um die Effizienz zu gewährleisten als auch aus eigenem Lerninteresse.

Bimsync ist in unserem Fall ein Tool, mit dem wir das Projekt für Außenstehende visualisieren können. Das Programm ermöglicht es auch, Kommentare und Ideen von Teammitgliedern hinzuzufügen. Aus unserer Sicht könnten wir die Aufsichtspersonen leichter einbeziehen, wenn sie früher hinzukämen, und wir könnten Zeit bei Besprechungen sparen.

Bimsync 3D-Modell in der Gebäudevisualisierung für den Bildungsbereich

Gruppe 2 – Terese

Seit meine Eltern vor 18 Jahren ihr eigenes Haus gebaut haben, habe ich eine wachsende Faszination für Möbel, Konstruktionen und dafür, wie die Welt um uns herum geschaffen wird. An der Hochschule habe ich Innenarchitektur studiert und mich mit technischem Zeichnen und Visualisierung beschäftigt. Ich wollte unsere Gesellschaft mitgestalten, und da lag es nahe, Bauingenieurwesen zu wählen. Es gibt mir eine breite Basis, die mir viele spannende Möglichkeiten für die Zukunft eröffnet.

Wir wollten ein Projekt, das direkt auf die Praxis anwendbar ist, und entschieden uns für ein fünfstöckiges Wohngebäude mit Stahlelementen und Platten mit vorgespannter Bewehrung. Dadurch konnten wir nützliche Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Projektwerkzeugen sammeln und unser Fachwissen erweitern.

Bimsync macht die gemeinsame Nutzung und Visualisierung verschiedener Projekte für uns als Studierende sehr einfach. Unsere Gruppe hat es hauptsächlich zur Visualisierung für Außenstehende und Dozenten verwendet, aber die Möglichkeiten sind vielfältig.

Bimsync 3D-Modell Treppe Visualisierung für Bildung

Related Post