Was ist 4D BIM (Building Information Modeling)?

4D BIM (Building Information Modeling)ist eine Methode zur Verbindung von Daten mit einem Informationsmodell, die den Daten eine weitere Dimension verleiht.

4D-BIM ist Teil des BIM-Prozesses und verbindet 3D-Modelle mit Informationen. Bei der Verwendung von 4D geht es um die Erstellung eines Informationsmodells, das Hinzufügen von Planungsdaten zu verschiedenen Komponenten, die Generierung genauer Programminformationen und die schrittweise Visualisierung Ihrer Produktentwicklung.

4D-Modelle kommen allen Teammitgliedern (d. h. Architekten, Ingenieuren usw.) zugute, da sie Ihnen helfen, den Zeitplan des Projekts zu visualisieren, um den Erfolg und die rechtzeitige Fertigstellung des Projekts zu gewährleisten.

4D BIM building information modeling timeline
Kredit: https://www.united-bim.com/what-are-bim-dimensions-3d-4d-5d-6d-7d-bim-explained-definition-benefits/

 

Zeitbezogene Informationen werden in 4D-BIM mit verschiedenen Komponenten eines Informationsmodells verknüpft. Für ein bestimmtes Element oder einen Arbeitsbereich können Details zur Vorlauf-, Bau- und Installationszeit, zu Aushärtungs- und Trocknungszeiten, zur Reihenfolge und zu Abhängigkeiten mit anderen Bereichen aufgenommen werden. Mit diesen Daten können die Planer auf der Grundlage einer verlässlichen Quelle von verknüpften Daten einfach korrekte Projektprogramme erstellen. Die grafischen Darstellungen der verschiedenen Aktivitäten und Elemente innerhalb dieser Programme können leicht miteinander verknüpft werden. Die Hinzufügung zeitbezogener Attributdaten ermöglicht die Erstellung von 3D-Darstellungen des Projektfortschritts, die zeigen, wie das Projekt gebaut wird und wie das Bauwerk und das umliegende Gelände bei jedem Schritt aussehen werden. Dies verbessert die Effizienz der Baustelle.

 

Was sind die Vorteile der 4D-Modellierung?

  1. Verbesserung der Effizienz der Baustelle
  2. Bessere Zusammenarbeit und Kommunikation im Team
  3. Effektive Prototypen in einer virtuellen Umgebung
  4. Schnelles Feedback zu Design- oder Methodikänderungen
  5. Senkung der Gesamtkosten für den Kunden
  6. Verbesserte Qualität
  7. Förderung der Transparenz

 

4D BIM ist ein effektives Werkzeug, um die Auswirkungen der gebauten Anlagen während und nach dem Bau an die lokalen Interessengruppen zu kommunizieren.

 

Verwandte Begriffe: 3D BIM (Building Information Modeling)